Weihnachtsmarkt Aachen

Ein traditioneller Weihnachtsmarkt im Westen der Stadt angepasst an den Zeitgeist gehen Veränderungen behutsam voran. "Alle Jahre wieder"erstrahlt der Marktplatz in festlichem Glanz. In der Luft liegt der Duft von Tannengrün und Bienenwachs. Vom Holzkohlegrill ziehen verlockende Rauchschwaden vorüber. Maronen schmoren im Feuer, die Märchentante blättert in ihrem großen Lesebuch. Kinder drehen auf einem alten Karussell fröhlich ihre Runden.

Über 100 Händler, Handwerker, Künstler und Gastronomen bieten rund um Dom und Rathaus ihre Waren feil. Mehr als 1,5 Millionen Besucher kommen jedes Jahr in die Stadt Karls des Großen, um ausgiebig Aachener Weihnachtsatmosphäre zu schnuppern. Kuchen, Kerzen und Krippenspiele verlocken dabei ebenso zum Kaufen wie Gegrilltes, Getöpfertes und Gemaltes - und nicht nur die ganz Kleinen bekommen dabei vor Staunen leuchtende Augen und rote Bäckchen.

Geboten wird alles was das Herz begehrt. Karussellfahrten für die Kinder, Glühwein für die Erwachsenen und Reibekuchen sind zu allen Tageszeiten begehrt.

Natürlich gibt es auch die Aachener Printen und anderes Weihnachtsgebäck wie Dominosteine, Leb- und Spitzkuchen, Spekulatius und Marzipanbrote, die von Aachener Firmen in die ganze Welt verschickt werden.

www.aachenweihnachtsmarkt.de

Aachen Touristen Service
Friedrich-Wilhelm-Platz
52062 Aachen
www.aachen-tourist.de